Monats-Archiv: August, 2010

Einem ist es doch immer zu heiß!

30.08.2010 Leider hat uns im Moment der Wind verlassen, das heißt, wir sind auch ein bischen vorsichtig, da sie eigentlich für unser Gebiet bis 9 Beaufort (Sturm) angesagt haben, (Für Mehr bitte auf der Start-Seite in der jeweiligen Positionen  oben rechts auf +Plus+ oder im Tagebuch oben auf Kommentar klicken) aber tatsächlich kommt der Windmesser […]

Faro ist mir schon bei der Hafeneinfahrt unsympathisch

28.08.2010 Wieder einmal ein toller Segeltag, 5-6 Beauforts Raumwindkurs bis Faro, soweit so schön, (Für Mehr bitte auf der Start-Seite in der jeweiligen Positionen  oben rechts auf +Plus+ oder im Tagebuch oben auf Kommentar klicken) doch der Tag hatte noch was für mich bis ganz zum Schluß aufgehoben. Ich bin heute sehr viel selber gesteuert, […]

So muß es sein!

26.08.2010 So muß es sein. Um 7 Uhr morgens bei Sonnenaufgang mit dem Dinghy an den weißen Sandstrand gerudert, (Für Mehr bitte auf der Start-Seite in der jeweiligen Positionen  oben rechts auf +Plus+ oder im Tagebuch oben auf Kommentar klicken) Laufklamotten angezogen und los. Zurück gekommen in’s Wasser gesprungen, ein bischen rumgeplantscht, auf der Badeplattform […]

Die wohl lauschigste Cap-Umrundung überhaupt

25.08.2010 Gestern war ein traumhafter Segeltag, wir hatten immer zwischen 15 und 18kn Wind, den Parasailor oben, (Für Mehr bitte auf der Start-Seite in der jeweiligen Positionen  oben rechts auf +Plus+ oder im Tagebuch oben auf Kommentar klicken) der hat diesmal auch keine Zicken gemacht und wir sind durch das blauste Wasser geglitten das man […]

Lissabon wir kommen mit ganz viel Wäsche

21.08.2010 Hurra, das Wäscheproblem ist gelöst, hoffentlich. Vor der großen Lissabon-Touri-Tour war klar, (Für Mehr bitte auf der Start-Seite in der jeweiligen Positionen  oben rechts auf +Plus+ oder im Tagebuch oben auf Kommentar klicken) heute muß was mit unserem Berg Wäsche passieren, der seit 2 Wochen in der Lagerkabine vor sich hin wabert und täglich […]

Der Nebel des Grauens

20.08.2010 Aber heute war auch der verrückteste Tag unserer Reise, wir haben den Parasailor gesetzt und (Für Mehr bitte auf der Start-Seite in der jeweiligen Positionen  oben rechts auf +Plus+ oder im Tagebuch oben auf Kommentar klicken) sind so dahin im dichtesten Nebel immer mit Radar, da man einfach nur bis über die Nasenspitze sieht, […]

Da macht Segeln gehen Spaß

20.08.2010 Gestern hab ich von Nebel gesprochen und was ist das dann heute da draußen, Mega-Nebel oder was? (Für Mehr bitte auf der Start-Seite in der jeweiligen Positionen  oben rechts auf +Plus+ oder im Tagebuch oben auf Kommentar klicken) Es ist alles so naß, daß das Wasser nur so über’s Deck läuft und man fast […]

Öfter mal was Neues

17.08.2010 Das Ergebnis des tollen Sonnenuntergangs von gestern hatten wir heute morgen auf unserem Schiff, (Für Mehr bitte auf der Start-Seite in der jeweiligen Positionen  oben rechts auf +Plus+ oder im Tagebuch oben auf Kommentar klicken) alles schwarz voll Asche und da es sehr feucht war von der Nacht gab das eine richtige Schmiere. Hilft […]

Foto statt Fernglas – Infos hierzu bitte nächste Zeile auf Kommentar klicken

Wir benutzen unsere Spiegelreflexkamera mit 300er Teleobjektiv dazu, Dinge die man mit dem Fernglas nur sehr schwierig erkennen kann (Seegang oder weite Entfernung) zu fotografieren und dann per Digizoom auf dem Bildschirm der Kamera in Ruhe und detailliert betrachten zu können.

Ankern in Vigo und Porto – Infos hierzu bitte nächste Zeile auf Kommentar klicken

Vigo In der Bucht von Vigo gibt es eine Insel, Islas de Faro ca. 6 sm westlich von Vigo (Position N42 13.586 W8 54.023), die sehenswert ist. Es ist ein Naturschutzpark mit sehr schönem Sandstrand und viel Wandermöglichkeiten. Allerdings kommen unter Tags viele Fährschiffe mit Tagestouristen, gegen Abend wird es ruhiger und es sind nur […]