Monats-Archiv: Mai, 2012

Soufflés die direkt auf die Hüften wandern

18.05.2012 Zurück nach Deshaies auf Guadeloupe, wo wir aber sofort wieder die Flucht ergriffen haben wegen einem Tag Dauerregen und da überall sonst die Sonne schien, was wir direkt von unserem Ankerplatz dort auch sehen konnten nix wie weg hier. Kaum waren wir aus der Bucht von Deshaies raus war wirklich die ganze Küste entlang […]

Ausklarieren auf Umwegen

12.05.2012 Ganz einfach haben wir uns gedacht, wir fahren mit dem Bus nach St. John und klarieren aus, muss ja keiner wissen, dass wir in der Non Such Bay liegen und keine Lust haben, in einen der Häfen zufahren, damit wir von den Damen und Herren des Zolls, der Port Authority und der Immigration unsere […]

Deutschlandwetter, Franzi der Hausfisch und 4000km offener Atlantik bis Afrika

08.05.2012 Nach dem Dauerfeiern in English Harbour war uns, vor allem aber Harald, Tomaz und Lilly nach Ruhe und einsamer Bucht, na bin ich halt auch dabei, wobei ich hätt schon noch …, egal. Auf Antigua ist das mit der Einsamkeit aber auch kein Problem, 10sm ums Eck in die Non Such Bay und die […]

(Regatta)-Party-Week in Antigua

05.05.2012 Nach einer Woche Pause also wieder zurück nach Falmouth-/English- Harbour und zur zweiten Regattawoche. Die, für die Normalos, die nicht gerade einen 3 Millionen teuren, schwimmenden Mahagonischrank irgendwo im Wasser liegen haben, der auch noch segelt. Und leider war das mit den Normalos wirklich so. Keine flippigen Racer mit 2-, 3- oder Mehr-Rümpfen. Der […]