Monats-Archiv: Juni, 2014

Hurraaaa – Amerikaaaa!

01.06.2014 Unsere letzte Etappe steht bevor und sie ist ganz kurz, von den Bahamas rüber nach USA sind es gerade mal 55sm. Leider waren die Bedingungen der letzten Tage eher stark „elektrisierend“. Wir hatten ständig um uns rum Gewitter und da ist das Segeln dann besonders spannend. Ausserdem heißt es sobald die Blitze einen umzingelt […]

Nassau – volles Kontrastprogramm

26.05.2014 Es gibt ihn also doch, den „bohamian way of life“ und der fängt nicht nur in Nassau an, sondern hier überschlägt er sich gerade zu in alle Richtungen. Wir sind in Nassau angekommen und ehrlich gesagt hab ich mich da etwas dagegen gesträubt und Harald hat sich schon gewundert, dass ich so garnicht mehr […]

Ein ganz besonderer Auftritt

25.05.2014 Wir liegen ganz einsam an Boje Nr. 26 auf Warderick Wells Cay, was scheinbar auch die Adresse eines ganz besonderen Bewohners ist. Kennen lernen tun wir ihn dann direkt in seinem Element. Harald macht gerade das Unterwasserschiff sauber … … als ich im kristallklaren Wasser deutlich einen Hai erkennen kann, … … der schnurstracks […]

Jetzt wird’s tierisch

22.5.2014   Wir sind auf Staniel Cay angekommen, wo es wieder etwas Zivilisation gibt. Zumindest eine kleine kuschelige Marina mit endlich mal wieder einer vernünftigen Bar und Happy Hour. Ein paar Häusern und sogar einen … …Supermarkt. Tja, ein großes Wort für so einen kleinen Laden, aber immerhin. Wir wandern den Highway entlang und … […]