Voll amerikanisch

00078 (2000x1500)

09.10.2014

Da mein Geburtsatag im Anzug war, hat mich eine leichte Feierpanik ergriffen, denn wir steckten ja in Deltaville fest, was zwar nicht der A… der Welt ist, man ihn aber von hier schon recht deutlich sehen kann.
Aus vielen Plänen und Ideen angeführt von meiner Lieblingsvariante der Halligalli-Saubär-Party, die aus Mangel an der entsprechenden Menge Partygäste scheiterte, …
00079
… wurde ein super schöner Tag mit Sabine und Thomas in Williamsburg.
00080 (1500x2000)
Angefangen mit einem Schampus Picknick im Park und …
00081
… dem Geschenke auspacken haben wir uns den ganzen Tag …
00082 (2000x1500)
… in der Altstadt von Williamsburg rumgetrieben und die trägt Ihren Namen zu Recht.
00083 (2000x1500)
Es ist die erste dauerhaft besiedelte Kolonie der Engländer in Amerika, 1607 gegründet, …
00084 (2000x1500)
… wo sich schon George Washington nicht nur die Kannte in der Campbell Tavern gegeben, …
00085 (2000x1500)
… sondern sich auch mit den Franzosen ständig geklopt hat und …
00086 (2000x1500)
…die Revolution ausgerufen wurde.
00087 (2000x1500)
Und wenn die Amis schon was so Altes haben, dann machen sie gleich mal ein Freilichtmuseum draus in dem jeden Tag um 3 Uhr nachmittags die Revolution abgeht.
00088 (2000x1500)
Friseur und …
00089 (2000x1500)
… Schuhe shoppen stell ich mir zwar anders vor, …
00090
…aber wir hatten extrem viel Spaß mit …
00091 (1500x2000)
… unseren Freunden, mit denen wir dann noch …
00065 (2000x1500)
… in einem typisch amerikanischen Abendlokal bis zum Schluß gefeiert haben.
00092 (2000x1500)
Am nächsten Tag erwartete mich allerdings eine voll amerikanische Nachfeier in Jerry’s Panic Room.
00093 (2000x1500)
Jeden Freitag Abend treffen sich die Freunde von Bill, nur die Männer von 15 bis 85 Jahren in einer Laube mitten im Wald und da wird Burbon und Vodka gesoffen bis zum Abwinken und diskutiert über alles was man noch aussprechen kann. Es ist eine „NO MAM AREA“. Frauen haben keinen Zutritt, ist wahrscheinlich auch besser so.
00094 (2000x1500)
Aber zur Feier meines Geburtstags haben sich alle mal gewaschen und gekämmt und ich durfte mit. Amerikanischer geht’s nicht. Alleine wie wir da hingefahrten sind. Es geht eine halbe Stunde nur durch dichtesten Wald irgendwelche Schotterstraßen entlang und da es geregnet hatte, machte der Nebel die Szene wie aus einem Horrorfilm wo ein Pärchen mit Autopanne ein verlassenes Haus erreicht in dem dann alle masakriert werden.
00095 (2000x1500)
Masakriert werden im Panic Room nur Schnapsflaschen und das in rauen Mengen. Der Halbliter Becher den Bill da in der Hand hält ist Vodka mit einem Hauch Limone.
00096 (2000x1500)
Tja, im Panic Room werden eben keine Gefangene gemacht, gell Bill.
00078 (2000x1500)
War echt mal eine andere Feier und so richtig amerikanisch. I love it!!!
00097 (2000x1500)
Zum Schluß haben wir noch T-Shirts geschenkt gekriegt, auf denen alle unterschrieben haben und …
00098 (2000x1500)
…dann dürfen die Frauen die Männer wieder abholen, weil an Autofahren wirklich nicht mehr zu denken ist.